India my Love

Dieser Ausspruch stammt anscheinend von Osho, dessen Ashram ich im Jahre 1999 zum ersten mal in Poona besucht hatte, um zu ergründen, was die Sanyasins dort so treiben. 

Vieles war dort im Ashram schon verwirrend, der Aids-Test am Eingang, die Dynamische oder die Kundalini Meditation oder auch die „White Robe Meditation“ am Abend. Gespenstisch, wenn plötzlich von allen Seiten weiß gekleidete Menschen auf den Eingang des Ashrams zuströmen. Alle Besucher mussten zur Meditation „Ganz in Weiß“ erscheinen, derartige Veranstaltungen in „Weiß“ sind mittlerweile weltweit in Mode gekommen.

 

Auch der Osho-Spruch:  Live every single Moment so totally as possible

den ich über alles liebe, ist mittlerweile von vielen Menschen übernommen worden – nichts mehr auf später verschieben ist das Motto.

Die meisten Menschen bereuen anscheinend kurz vor ihrem Tode all die Dinge, die sie in ihrem Leben nicht gemacht haben

Der nachstehende Videofilm gibt einen kleinen Einblick in die Denkweise von Osho.

Auch der Spruch „Dont worry, be happy “ stammt aus Poona (Pune) es sind Worte des Gurus Meher Baba

 

Meher Baba ( 1894-1969) hat unter anderem auch Pete Townsend beeindruckt  und wurde von ihm in dem Song Baba O’Riley verewigt.

 

Agonda Beach im Jahre 2010  – noch menschenleer  

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Palolem Beach war im Jahre 2007 auch noch menschenleer und ist mittlerweile in der Weihnachts/Neujahrszeit ebenso wie Agonda und die anderen Strände ziemlich „overcrowded“ 

 

 

 

 

 

 

 

 

Palolim-Beach 2015/16