XTASY-Snowboards

Das 1. XTASY-Snowboard aus dem Jahre 1993

Ein asymetrisches Race-Board

 

 

 

Das 2. XTASY-Snowboard aus dem Jahre 1995

 

 

Das war er Text auf unserem ersten T-Shirt

Alles was wir sind entsteht mit unseren Gedanken
Spüre Deinen Körper
Spüre Deine Füsse
Spüre Dein Board
Spüre wie XTASY
Dich der Fülle Deiner Begabungen öffnet
Du spürst
das Tao der Erfüllung – Extase pur
die Droge der Erleuchtung.
Du bist das Board
Flow with your spirit
Das Unfassbare geschieht – Du bist eins mit deinem
Board mit XTASY, dem Schnee, der Natur, Deinen Turns,
völlig schwerelos schwebst Du im Powder.
Das XTASY-Board folgt Deinen kleinsten Gedanken, Carven in Vollendung. Du begreifst die Faszination des Boardens.
Nichts auf der Welt wird Dich von Deinem Weg abbringen.
Die XTASY-Inspiration begleitet Dich durchs Leben.
Wenn Deine Zeit gekommen ist
wirst Du das für Dich richtige Board finden
Wenn es das Schicksal will
XTASY

Wenn Dir Dein Gefühl sagt, dass Du gut zu uns passt und Du bei uns mitarbeiten willst,  oder wissen willst weshalb unsere Boards anders sind,
oder wenn Du eine völlig neue Trainingsmethode, das »Shendo-Boarding« kennenlernen willst. Schreib uns einfach

 

 

 

 

 

Da Trifting -Cap einmalig, weltweit bis heute

 

 

 

 

 

 

 

Enneagramm – Test

Das Enneagramm hilft Dir, zu erkennen, wie du tickst.

Wer dann auch noch  weiß, welcher TYP der Beziehungs-Partner ist, der hat es leichter „Ihn“ oder „Sie“ im täglichen Leben zu verstehen.

Reaktionen von der Partnerin sind dann mit der gewonnenen Erkenntnis  geradezu logisch und keine „böse Absicht“.

Paar- und Beziehungskonflikte können durch die Kenntnis des Enneagramm-Typs vermieden werden. Das Gegenteil  tritt sogar ein, man bekommt Verständnis für das Handeln des Anderen.

Mache doch einfach mal einen Enneagramm-Test

entweder hier

http://enneagramm-studio.de

oder hier

https://www.eclecticenergies.com/deutsch/enneagramm/test.php

Du erkennst dann Deinen Haupt-Typen und die „Seitenflügel“.

Wenn du dann alles durchliest, wird dir so manches Licht aufgehen und klar werden, weshalb du immer so handelst wie du handelst.

MRSA-Tote in Deutschland

Immer noch haben wir jährlich ca. 20.000 Tote in den Krankenhäusern durch MRSA in Deutschland. Schlimmer ist es nur noch in Italien. Derzeit (Stand 3.2020) werden dort die MRSA-Toten als „Coruna-Opfer“ verkauft. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die sind möglich, ohne dass wir es wirklich verstehen, weshalb  dies so ist. (siehe: Klimaveränderung  – Neudeutsch Klimawandel)

Und es gibt viele Dinge, die sind so daneben, dass man sie weder verstehen, noch glauben kann. (Beispiel: die jährlich  20.000 MRSA-Tote in deutschen Krankenhäusern)

Normalerweise müssten wir von Deutschland alle nach Syrien flüchten. In Syrien ist es viel sicherer als in Deutschland, denn dort gab es in allen Kriegsjahren nicht so viele Tote, wie wir im gleichen  Zeitraum in Deutschen Krankenhäusern MRSA-Tote hatten.

Siehe Ärzte Zeitung

https://www.aerztezeitung.de/Medizin/15000-Tote-in-Deutschland-pro-Jahr-304906.html


Selbst in meiner Heimatstadt Kirchheim gab es im Jahr 2017 einen MRSA-Fall.

Ein Bekannter, der 56 Jahre alte Andreas B. wird mit gebrochener Schulter in das Kirchheimer Krankenhaus eingeliefert und ist 8 Wochen später tot. Hätte er sich mit gebrochener Schulter auf die Autobahn gelegt und hätte gewartet, bis alles von selbst verheilt, wären seine Überlebenschancen lt. Statistik ca 5x größer gewesen, denn auf Autobahnen sterben jährlich nur 3500 Menschen.