Lebensweisheiten

„Es gibt nichts, was die Menschen lieber erhalten möchten
und weniger pflegen, als Ihre Gesundheit.“

Jean de la Bruyère (1645- 1695)


Tomorrow is a mistery       – Yesterday is history


Bewahre mich vor der Einbildung,bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen. Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.

Teresa von Avila (1515 – 1582)


Es sind nicht die Dinge die uns beunruhigen, sondern die Art und Weise, wie wir über die Dinge denken.

Sokrates


  • Alles, worauf Liebe wartet, ist Gelegenheit.
  • Geld bringt Sorgen, ob man es hat oder nicht.
  • Wer Abenteuer sucht, findet nicht immer das angenehme.
  • Die Zeit lässt alle Dinge reifen – kein Mensch wird klug geboren.
  • Wer das Glück nicht genießt, solange er es hat, sollte sich nicht beklagen, wenn es vorbei ist.

Miguel de Cervantes-Saavedra (1547 – 1616), spanischer Schriftsteller und Staatsdiener, zeitweilig algerischer Sklave


All your fondest dreams will be true as another day begins.

(Werbung von Kingfisher in Goa)


Sei wie du bist, es kommt sowieso raus. (Unbekannt)

 

Das Glück kommt nur,wenn du auch zurück winkst. (Wadi)


„Es kommt wie es kommt“

 

 „Es ist wie es ist“.

 

Live every single Moment so totally as possible (Osho)

 

 

  • Ich begehre nichts!
  • Ich fürchte nichts!
  •  Ich bin frei!

 

Das ist das Lebensmotto von Nikos Kazantzakis

 

 

 

 

Und hier nochmal etwas von OSHO

The miracle is not walking on the water, the miracle is not walking in fire,  the miracle is waking up.Wake up and you are enlightened you will be the same person but luminous, and you will bring a new touch to everything and whatever you touch will start turning into gold will start turning into something meaningful

OsHo The way of buddha

 

 

 

 

 

 

 

Das Nachstehende hat etwas mit dem Drehbuch des Lebens zu tun:

Das Leitmotiv von Landmark-Education  in den 90er